Sozialkompetenztraining für Kinder und Jugendliche

Die soziale Kompetenz ist, neben der fachlichen Kompetenz, zentraler Baustein für ein erfolgreiches und erfülltes Leben. Dass „Soft Skills“ nicht automatisch angelegt sind, sondern einer besonderen Förderung bedürfen, wurde bereits eingehend dargelegt. Wertschätzung, besonders für sich selbst, aber auch gegenüber anderen, ist bereits im Kindesalter zu lernen und zu erfahren. Die Schulklasse ist dabei der ideale Sozialverbund, um diese Erfahrungen positiv und nachhaltig zu machen. Die Schüler erleben hautnah, wie sich mit Hilfe sozialer Kompetenz Schwierigkeiten überwinden lassen – wie leicht es ist, sozial kompetent zu handeln und wie diese Muster im Alltag gewinnbringend für alle einzusetzen sind.

 

Kinder und Jugendliche weisen in jeder Altersstufe einen anderen Entwicklungsstand auf. Die angebotenen Programme berücksichtigen diese verschiedenen Entwicklungsstände.

 

Folgende Seminare zur sozialen Kompetenz werden angeboten:



5. Klassen:                       Neue Klasse + Streit mit bestem/r Freund/in

 

6.-8. Klassen:                   Alles ist doof

 

Abschlussklassen (9.-12.): Raus aus Schule und Einzelkämpfertum -

                                                   Rein in Beruf und Team

-     

Neben diesen klassischen Standardprogrammen kann ein Sozialkompetenztraining auch in „akuten Fällen“ (Gewalt, Diebstahl, Drogen…) einen wichtigen Impuls für die Beteiligten geben.

 

Gerne erarbeiten wir, zusammen mit Ihnen, ein auf Ihre Klasse abgestimmtes individuelles Paket.

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

                        info@akawent.de

 

+49 (0) 174 / 4552745

 

Nutzen Sie auch gerne unser

                        Kontaktformular

 

Aktuelles

Offenes Seminar für 

Privatpersonen:

"Feuerlauf"

am 25. April  2020