Verbesserung der Wertschätzung:

Hohe Wertschätzung von Menschen untereinander ist die Basis jeglicher Art wirklich erfolgreicher Kooperation.

 

Wertschätzung steht für die subjektive Einschätzung einer Person. Wertschätzung ist eine Form der Anerkennung und der Achtung gegenüber dem Anderen. Wertschätzung kann sich an der Leistung oder auch der Beliebtheit der Person orientieren.


Die mit Wertschätzung verbundene Anerkennung macht es den Mitarbeitern in einem Team leichter sich offen zu äußern und sich innovativ, kreativ als auch intensiv an den gestellten Herausforderungen zu beteiligen. Nicht-Anerkennung bedeutet im Umkehrschluss Nicht-Wertschätzung und kann die betroffene Person zum gesellschaftlichen Außenseiter machen.

Die Wertschätzung und damit die Akzeptanz in der Organisation steht im direkten Zusammenhang mit dem Selbstwertgefühl eines jedes Einzelnen.

Fehlt diese Akzeptanz, gestaltet es sich schwierig mit dieser Person im Team zu arbeiten. Die Kommunikation untereinander wird dann auf ein Minimum reduziert oder fehlt ganz. Dem entsprechend werden die unterschiedlichen Arbeitsweisen und Kompetenzen nicht vollständig genutzt.

 

In nicht wenigen Teamstrukturen fehlt die Wertschätzung / Akzeptanz untereinander. Oft ist dies aber den Beteiligten nicht bewusst.

Diese oft unbewusst fehlende Akzeptanz wird in den verschiedenen Übungen im Training aufgedeckt und thematisiert. Sie kann so bewusst überdacht und erstmals auch gezielt anders erlebt werden. So wird eine nachhaltige Grundlage für Wertschätzung der Teamkollegen untereinander gelegt. Beschleunigt wird dieser Vorgang dadurch, dass sich die Teammitglieder im Training außerhalb ihres Berufsalltages erfahren.

 

Schwerpunkte zum Thema Wertschätzung:

 

-        Erfahren und erlernen der Selbst-Wertschätzung

-        Erfahren von Fremd-Wertschätzung

-        Bewusst Wertschätzender Umgang mit Kollegen

-        Wahrnehmung von Denkmustern

-        Veränderung von Sichtweisen

 

Jedes Teamtraining wird im Rahmen eines kurzen Assessments auf Ihre konkreten Anforderungen hin ausgerichtet. So wird in jeder Phase eine Konvergenz mit den Unternehmens- und Gruppenzielen sichergestellt.

 

Kontaktieren Sie und zur Planung Ihres individuellen Team-Trainings.

Wir setzen uns mit Ihnen umgehend in Verbindung.



Kontakt

Sie erreichen uns unter:

                        info@akawent.de

 

+49 (0) 174 / 4552745

 

Nutzen Sie auch gerne unser

                        Kontaktformular

 

Aktuelles

Offenes Seminar für 

Privatpersonen:

"Feuerlauf"

am 25. April  2020